All Articles in English

Current Issue

1/2021: Nostalgia
Wanduhren und »Neues Deutschland«: Objektarrangement im N’Ostalgie-Museum Leipzig

News

Liebe Leserinnen und Leser,

vor 60 Jahren, am 6. Dezember 1961, starb der aus Martinique stammende Arzt, Politiker und Schriftsteller Frantz Fanon. Sein wohl wichtigstes Werk »Les damnés de la terre« (dt.: »Die Verdammten dieser Erde«) erschien unmittelbar vor seinem Tod und wurde rasch ein »Klassiker der Dekolonialisation«, wie Andreas Eckert in unserer Rubrik »Neu gelesen« skizziert hat.

-------------------------------------

Die Diskussion um Impfungen als individuell-körperliche, aber auch soziale Interventionen hat derzeit (wieder) eine besondere Aktualität. Zur Vorgeschichte solcher Debatten, die im deutsch-deutschen Fall auch eng mit der Systemkonkurrenz im Kalten Krieg zusammenhingen, siehe den Aufsatz von Malte Thießen aus unserem früheren Themenheft 3/2013 (»Zeitgeschichte der Vorsorge«). Gemeinsam mit Hartmut Berghoff hat Malte Thießen zuletzt das Themenheft 2/2020 herausgegeben (»Gesundheitsökonomien«).

-------------------------------------

Der Verein der Freunde und Förderer des ZZF Potsdam vergibt seit 2017 jährlich den Zeitgeschichte-digital-Preis. Ausgewählt werden bis zu zwei Beiträge, die im jeweils vorangegangenen Kalenderjahr in den Online-Portalen des ZZF veröffentlicht wurden. Am 11. November 2021 wurden die besten Beiträge des Jahres 2020 ausgezeichnet (leider erneut nur als Online-Veranstaltung). Den ersten Preis erhielt diesmal Michael Homberg für seinen Aufsatz »Computerliebe. Die Anfänge der elektronischen Partnervermittlung in den USA und in Westeuropa« aus Heft 1/2020 der »Zeithistorischen Forschungen«. Herzlichen Glückwunsch! Nähere Hinweise und Fotos finden sich hier, die Laudationes für die Preisträger:innen hier.

-------------------------------------

Passend zum Deutschen Historikertag ist in der Podcast-Reihe des ZZF Anfang Oktober ein neuer Beitrag ins Netz gekommen (Folge 7): »Zeitgeschichte digital über das Forschen und Publizieren im Internet«. Tim Schleinitz hat die Redakteur:innen der Online-Portale des ZZF, Christine Bartlitz, Annette Schuhmann und Jan-Holger Kirsch, zu ihren Erfahrungen mit dem digitalen Publizieren und zu ihren Ideen für die Weiterentwicklung der Publikationsformate befragt.

-------------------------------------

Zum 1. September 2021 hat Christiane Reinecke, Redaktionsmitglied und mehrfach Autorin der »Zeithistorischen Forschungen«, eine Professur für Neuere und Neueste Europäische Geschichte am Seminar für Geschichte und Geschichtsdidaktik der Europa-Universität Flensburg angetreten.

Und gleich noch eine Berufung einer Redaktionskollegin, der wir gratulieren und einen guten Start wünschen: Zum 1. Oktober 2021 hat Stefanie Middendorf die Professur für Neueste Geschichte/Zeitgeschichte am Historischen Seminar der Friedrich-Schiller-Universität Jena übernommen.

Nina Verheyen, ebenfalls Redaktionsmitglied und Autorin, vertritt ab Oktober 2021 für ein Jahr den Lehrstuhl Transnationale Geschichte des 19. Jahrhunderts an der Ruhr-Universität Bochum.

-------------------------------------

In der erweiterten Suche können Sie nicht nur jeweils einzeln nach bestimmten Autorinnen und Autoren, nach Stichworten oder Themen recherchieren, sondern können thematische, geographische und chronologische Suchkriterien auch miteinander verknüpfen. Ebenfalls möglich ist natürlich die Suche nach Heften im Archiv und die Suche in einzelnen Registern (Autoren-, Rubriken-, Schlagwortregister). Für die Rubrik »Neu gelesen« gibt es ein eigenes detailliertes Register.

-------------------------------------

Ergänzend zu den Originalbeiträgen der »Zeithistorischen Forschungen« bieten wir inzwischen rund 300 »digitale Reprints« an (thematisch passende Aufsätze oder Buchkapitel, die anderswo erschienen sind). Auf dem Dokumentenserver des Leibniz-Zentrums für Zeithistorische Forschung sind diese Texte übersichtlich nachgewiesen, sortiert nach Themen und Ausgaben. Siehe hier.

New Reprints

Material zur Debatte 1/2012

  • Ein weites Feld. Forschungen zur Umweltgeschichte der Sowjetunion

Materialien zum Thema des Heftes 2/2015

  • Das operative Foto. Entstehung, Funktion und Überlieferung der Bilderwelt des MfS

Materialien zum Thema des Heftes 2/2018

  • Gewaltwahrnehmung. Für eine andere Geschichte der Gewalt im 20. Jahrhundert

Materialien zum Thema des Heftes 2/2012

  • Der vergessene »Brotkasten«. Neue Forschungen zur Sozial- und Kulturgeschichte des Heimcomputers

Materialien zum Thema des Heftes 3/2009

  • Große Männerbücher. Annäherungen an das historische „Crossover Book“

Tags

Here you can search for articles from our journal archive by theme, (geographical) region and/or time period...