Religion

2016

Sebastian Justke, Sebastian Tripp

Ökonomie und Ökumene

Westdeutsche und südafrikanische Kirchen und das Apartheid-System in den 1970er- und 1980er-Jahren

(Heft 2/2016)

2012

Bernhard Dietz

Christliches Abendland gegen Pluralismus und Moderne

Die Europa-Konzeption von Christopher Dawson

(Heft 3/2012)
Frank Bösch

Umbrüche in die Gegenwart

Globale Ereignisse und Krisenreaktionen um 1979

(Heft 1/2012)

2010

Mark Edward Ruff

Eine Streitschrift

Klaus Scholder und die Kirchen im „Dritten Reich“

(Heft 3/2010)
Pascal Eitler

Die „New-Age-Bibel“

Marilyn Ferguson und „Die sanfte Verschwörung“

(Heft 3/2010)
Eva-Maria Schrage

Ein Museum lässt Migranten sprechen

Die Wege jüdischer Zuwanderer in die Bundesrepublik Deutschland

(Heft 3/2010)
Tobias Freimüller

Mehr als eine Religionsgemeinschaft

Jüdisches Leben in Frankfurt am Main nach 1945

(Heft 3/2010)
Thomas Großbölting, Klaus Große Kracht

Religion in der Bundesrepublik Deutschland

Eine Einleitung

(Heft 3/2010)
Benjamin Ziemann

Kirchen als Organisationsform der Religion

Zeithistorische Perspektiven

(Heft 3/2010)
Uta Andrea Balbier

Billy Graham in West Germany

German Protestantism between Americanization and Rechristianization, 1954–70

(Heft 3/2010)
Thomas Großbölting, Klaus Große Kracht
Bärbel Beinhauer-Köhler

Von der unsichtbaren zur sichtbaren Religion

Räume muslimischer Glaubenspraxis in der Bundesrepublik

(Heft 3/2010)
Claudia Lepp

Zwischen Konfrontation und Kooperation

Kirchen und soziale Bewegungen in der Bundesrepublik (1950–1983)

(Heft 3/2010)
Frank Bösch

Die Religion der Öffentlichkeit

Plädoyer für einen Perspektivwechsel der Kirchen- und Religionsgeschichte

(Heft 3/2010)
Detlef Pollack

Rekonstruktion statt Dekonstruktion

Für eine Historisierung der Säkularisierungsthese

(Heft 3/2010)
Nicole Priesching

Zwischen Heilsgeschichte und Faktenpositivismus

Hubert Jedins Standardwerk der Kirchengeschichte

(Heft 3/2010)

2009

Michael E. O’Sullivan

West German Miracles

Catholic Mystics, Church Hierarchy, and Postwar Popular Culture

(Heft 1/2009)

2008

Stephan Rosiny

Von der „Islamischen Revolution“ zum „Islamischen Widerstand“

Gewaltlegitimationen schiitischer Religionsgelehrter im Umfeld der Hizb Allah

(Heft 1/2008)

2007

Katrin Pieper

Zeitgeschichte von und in Jüdischen Museen

Kontexte – Funktionen – Möglichkeiten

(Heft 1-2/2007)
Pascal Eitler

Körper – Kosmos – Kybernetik

Transformationen der Religion im „New Age“ (Westdeutschland 1970–1990)

(Heft 1-2/2007)

2005

Imke Sturm-Martin

„Race, colour or religion“

Der politische Blick auf Minderheitenreligionen in Großbritannien seit dem Zweiten Weltkrieg

(Heft 3/2005)