Eliten

2017

Shawn W. Miller

Automotive Enclosures

The ›Nature‹ of Rio de Janeiro’s Streets and the Elite Domination of the Urban Commons, 1900–1960


(Heft 3/2017)
Monica Rüthers

Das Leben als Expedition

Die Fotoalben eines sowjetischen Kraftwerksingenieurs (1940er- bis 1970er-Jahre)


(Heft 1/2017)
Scott H. Krause

The Presentation of a Cold Warrior

Willy Brandt’s My Road to Berlin (1960)


(Heft 1/2017)

2015

Marcus Böick

»Das ist nunmal der freie Markt«

Konzeptionen des Marktes beim Wirtschaftsumbau in Ostdeutschland nach 1989


(Heft 3/2015)
Dieter Plehwe, Matthias Schmelzer

Marketing Marketization

The Power of Neoliberal Expert, Consulting, and Lobby Networks


(Heft 3/2015)

2013

Dieter Segert

Elend und Glamour

Soziale Ungleichheit in Osteuropa seit 1989/90


(Heft 2/2013)
Jens Gieseke
Corinna Kuhr-Korolev

„Gerechtigkeit oder Gleichmacherei?“

Die Debatte um die Privilegien der sowjetischen Parteielite 1986–1991


(Heft 2/2013)
Martin Sabrow

Der führende Repräsentant

Erich Honecker in generationsbiographischer Perspektive


(Heft 1/2013)

2012

Peter Schöttler

Dreierlei Kollaboration

Europa-Konzepte und „deutsch-französische Verständigung“ – am Beispiel der Karriere von SS-Brigadeführer Gustav Krukenberg


(Heft 3/2012)
Imanuel Baumann, Andrej Stephan, Patrick Wagner

(Um-)Wege in den Rechtsstaat

Das Bundeskriminalamt und die NS-Vergangenheit seiner Gründungsgeneration


(Heft 1/2012)

2011

Iris Schröder

Die Wiederkehr des Internationalen

Eine einführende Skizze


(Heft 3/2011)
Christiane Sibille

LONSEA – Der Völkerbund in neuer Sicht

Eine Netzwerkanalyse zur Geschichte internationaler Organisationen


(Heft 3/2011)

2010

Iris Schröder

Der Beton, die Stadt, die Kunst und die Welt

Der Streit um die Pariser UNESCO-Gebäude


(Heft 1/2010)

2008

Stephan Rosiny

Von der „Islamischen Revolution“ zum „Islamischen Widerstand“

Gewaltlegitimationen schiitischer Religionsgelehrter im Umfeld der Hizb Allah


(Heft 1/2008)

2006

Riccardo Bavaj

Hybris und Gleichgewicht

Weimars „antidemokratisches Denken“ und Kurt Sontheimers freiheitlich-demokratische Mission


(Heft 2/2006)

2005

Albrecht Weisker

Korporatismus und Lobbyismus vor 50 Jahren und heute

Theodor Eschenburgs „Herrschaft der Verbände?“


(Heft 2/2005)