Afrika

2017

Kiran Klaus Patel
(Br)Exit

Algerien, Grönland und die vergessene Vorgeschichte der gegenwärtigen Debatte


(Heft 1/2017)

2016

Mara Brede
»Apartheid tötet – boykottiert Südafrika!«

Plakate der westdeutschen Anti-Apartheid-Bewegung


(Heft 2/2016)
Knud Andresen, Detlef Siegfried
Apartheid und westeuropäische Reaktionen

Eine Einführung


(Heft 2/2016)
Axel Schildt
Zwischen Hoffen und Bangen

Südafrika im Blick westdeutscher Intellektueller der 1960er-Jahre


(Heft 2/2016)
Christoph Marx
Zukunft durch Apartheid?

Verwoerds Rassenideologie, Südafrikas Außenpolitik und der Westen


(Heft 2/2016)
Hanno Plass
»Mehrmals unterdrückt«

Ruth Weiss und der Kampf von Frauen gegen die Apartheid


(Heft 2/2016)
Knud Andresen
Moralische Ökonomie

Bundesdeutsche Automobilunternehmen und Apartheid


(Heft 2/2016)
Jakob Skovgaard
›To Make a Statement‹

The Representation of Black Consciousness in Richard Attenborough’s Cry Freedom (1987)


(Heft 2/2016)
Detlef Siegfried
Aporien des Kulturboykotts

Anti-Apartheid-Bewegung, ANC und der Konflikt um Paul Simons Album »Graceland« (1985–1988)


(Heft 2/2016)
Sebastian Justke, Sebastian Tripp
Ökonomie und Ökumene

Westdeutsche und südafrikanische Kirchen und das Apartheid-System in den 1970er- und 1980er-Jahren


(Heft 2/2016)
Knud Andresen, Detlef Siegfried
Sonderfall und Musterbeispiel

Südafrika im Kontext einer Geschichte der Menschenrechte


(Heft 2/2016)
Jan Eckel
Verschlungene Wege zum Ende der Apartheid

Südafrika in der internationalen Menschenrechtspolitik 1945–1994


(Heft 2/2016)
Steven L.B. Jensen
Embedded or Exceptional?

Apartheid and the International Politics of Racial Discrimination


(Heft 2/2016)
Katharina Fink
»Africa’s Leading Magazine«

Zur Geschichte von »Drum«, einer Ikone des Journalismus


(Heft 2/2016)
Andreas Kahrs
Musik gegen Apartheid

»Biko«, »Sun City«, »Gimme Hope Jo’anna«


(Heft 2/2016)
Fabio Crivellari, Wenke Nitz
Vom »Großen Krieg« zur globalen Forschung

Die Enzyklopädie »1914-1918-online« – Leistungen und Grenzen


(Heft 1/2016)

2012

Eliane Ursula Ettmüller

2011

Lasse Heerten
A wie Auschwitz, B wie Biafra

Der Bürgerkrieg in Nigeria (1967–1970) und die Universalisierung des Holocaust


(Heft 3/2011)

2010

Katharina Fink
Transnationale Erinnerung, nationale Imagination?

Das Apartheid-Museum in Johannesburg


(Heft 1/2010)

2008

Christine Hentschel
„Rat Breeding Colonies“

Städtische Gewalträume und ihre Regulierung in Durban, Südafrika


(Heft 1/2008)

2006

Andreas Eckert
Predigt der Gewalt?

Betrachtungen zu Frantz Fanons Klassiker der Dekolonisation


(Heft 1/2006)

2005

Patrick Weil
Deformierte Staatsangehörigkeiten

Geschichte und Gedächtnis der Juden und Muslime algerischer Herkunft in Frankreich


(Heft 3/2005)
Dierk Walter
Kolonialkrieg, Globalstrategie und Kalter Krieg

Die Emergencies in Malaya und Kenya 1948–1960


(Heft 1/2005)

2004