Henning Tümmers

PD Dr. Henning Tümmers

Eberhard Karls Universität Tübingen
Institut für Ethik und Geschichte der Medizin
Goethestr. 6
D-72076 Tübingen

Website: http://www.iegm.uni-tuebingen.de/index.php/mitarbeiter/11-institut/mitarbeiter/169-169
Position / Tätigkeit:

wissenschaftlicher Mitarbeiter; Teilprojektleiter im Sonderforschungsbereich 923 »Bedrohte Ordnungen«

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Eugenik in Deutschland
  • Medizin im Nationalsozialismus
  • Politik und Praxis der Wiedergutmachung/Transitional Justice
  • Geschichte der Bundesrepublik und der DDR
  • HIV/Aids
  • Wissens- und Wissenschaftsgeschichte
wichtigste Veröffentlichungen:

Anerkennungskämpfe. Die Nachgeschichte der nationalsozialistischen Zwangssterilisationen in der Bundesrepublik, Göttingen 2011

(Hg., mit Jens Kolata, Richard Kühl und Urban Wiesing) In Fleischhackers Händen. Wissenschaft, Politik und das 20. Jahrhundert, Tübingen 2015

AIDS. Autopsie einer Bedrohung im geteilten Deutschland, Göttingen 2017