Axel Schildt

Prof. Dr. Axel Schildt

Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg
Beim Schlump 83
D-20144 Hamburg

Website: http://www.zeitgeschichte-hamburg.de/index.php/schildt.html
Position / Tätigkeit:

Direktor der Forschungsstelle und Professor für Neuere Geschichte an der Universität Hamburg; Beiratsmitglied von »Zeithistorische Forschungen/Studies in Contemporary History«

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Intellectual History des 20. Jahrhunderts
  • Mediengeschichte des 20. Jahrhunderts
  • Sozial- und Kulturgeschichte der Bundesrepublik
wichtigste Veröffentlichungen:

Militärdiktatur mit Massenbasis? Die Querfrontkonzeption der Reichswehrführung um General von Schleicher am Ende der Weimarer Republik, Frankfurt a.M. 1981

Die Grindelhochhäuser. Sozialgeschichte der ersten deutschen Wohnhochhausanlage. Hamburg-Grindelberg 1945 bis 1956, Hamburg 1988, aktualisierte Neuausgabe 2007

(Hg., mit Arnold Sywottek) Modernisierung im Wiederaufbau. Die westdeutsche Gesellschaft der 1950er Jahre, Bonn 1993, Studienausgabe 1998

Moderne Zeiten. Freizeit, Massenmedien und ‚Zeitgeist‘ in der Bundesrepublik der 50er Jahre, Hamburg 1995

Konservatismus in Deutschland. Von den Anfängen im 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart, München 1998

Ankunft im Westen. Ein Essay zur Erfolgsgeschichte der Bundesrepublik, Frankfurt a.M. 1999

Zwischen Abendland und Amerika. Studien zur Ideenlandschaft der Bundesrepublik in den 50er Jahren, München 1999

(Hg., mit Karl Christian Lammers und Detlef Siegfried) Dynamische Zeiten. Die 60er Jahre in den beiden deutschen Gesellschaften, Hamburg 2000, 2. Aufl. 2003

(Hg.) Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert. Ein Lexikon, München 2005

Die Sozialgeschichte der Bundesrepublik Deutschland bis 1989/90, München 2007

(mit Detlef Siegfried) Deutsche Kulturgeschichte. Die Bundesrepublik – 1945 bis zur Gegenwart, München 2009

(Hg., mit Ute Daniel) Massenmedien im Europa des 20. Jahrhunderts, Köln 2010

(Hg., mit Alexander Gallus) Rückblickend in die Zukunft. Politische Öffentlichkeit und intellektuelle Positionen in Deutschland um 1950 und um 1930, Göttingen 2011

Das letzte Jahrzehnt der Bonner Republik. Überlegungen zur Erforschung der 1980er Jahre, in: Archiv für Sozialgeschichte 52 (2012), S. 21-46

(Hg., mit Alexander Gallus und Detlef Siegfried) Deutsche Zeitgeschichte – transnational, Göttingen 2015

(Hg.) Von draußen. Ausländische intellektuelle Einflüsse in der Bundesrepublik bis 1990, Göttingen 2016