Sebastian Justke

Sebastian Justke

Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg
Beim Schlump 83
D-20144 Hamburg

Website: http://www.zeitgeschichte-hamburg.de/index.php/justke.html
Position / Tätigkeit:

wissenschaftlicher Mitarbeiter; Dissertationsprojekt: »Westdeutsche Pfarrerinnen und Pfarrer im Land der Apartheid. Wahrnehmungen, Erfahrungen und Reaktionen im südlichen Afrika von den 1970er bis zu den 1990er Jahren«

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Sozial- und Kulturgeschichte in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts
  • Zeitgeschichte der Bundesrepublik Deutschland
  • Kirchliche Zeitgeschichte
  • Zeitgeschichte Südafrikas und Namibias
  • Oral History
wichtigste Veröffentlichungen:

Ausgewiesen aus Namibia und zurückgerufen nach Westdeutschland. Auslandspfarrer, Linksprotestanten und Evangelikale im Spannungsfeld der Apartheid Anfang der 1970er Jahre, in: Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg (Hg.), Zeitgeschichte in Hamburg 2013, Hamburg 2014, S. 93-103

»Verjagt aus Deutsch-Südwest«? Westdeutsche Auslandspfarrer, »Linksprotestanten« und Evangelikale im Spannungsfeld des Apartheidsystems Anfang der 1970er Jahre, in: Hanns Lessing u.a. (Hg.), Umstrittene Beziehungen. Protestantismus zwischen dem südlichen Afrika und Deutschland von den 1930er Jahren bis in die Apartheidzeit, Wiesbaden 2015, S. 312-337