Michael Riekenberg

Prof. Dr. Michael Riekenberg

Universität Leipzig
Historisches Seminar
Beethovenstr. 15
D-04107 Leipzig

Website: http://www.gko.uni-leipzig.de/historisches-seminar/seminar/vergleichende-geschichtswissenschaft-ibero-amerikanische-geschichte/professur.html
Position / Tätigkeit:

Professor für Vergleichende Geschichtswissenschaft/Iberoamerikanische Geschichte

Forschungs- und Interessengebiete:
  • Geschichte der Gewalt
  • Erinnerungskulturen
  • Vergleiche
wichtigste Veröffentlichungen:

La Implantación de la Sociedad Disciplinaria y la Policía en Guatemala (1791-1899), in: Política y Sociedad 33 (1995), S. 165-180

Ethnische Kriege in Lateinamerika im 19. Jahrhundert, Stuttgart 1997

Kriegerische Gewaltakteure in Lateinamerika im frühen 19. Jahrhundert, in: Rolf Peter Sieferle/Helga Breuninger (Hg.), Kulturen der Gewalt. Ritualisierung und Symbolisierung von Gewalt in der Geschichte, Frankfurt a.M. 1998, S. 195-214

Gewaltmarkt, Staat und Kreolisation des Staates in der Provinz Buenos Aires, 1770-1830, in: Wolfgang Reinhard (Hg.), Verstaatlichung der Welt? Europäische Staatsmodelle und außereuropäische Machtprozesse, München 1999, S. 19-36

(Hg., mit Wolfgang Höpken) Politische und ethnische Gewalt in Südosteuropa und in Lateinamerika, Köln 2000

(mit Hartmut Keil) Violence in the United States and Latin America in the Nineteenth Century: A Comparative Approach, in: Iberoamericana Nr. 4/2001, S. 45-67

Stichworte über Gewaltkulturen und Narrativität in Lateinamerika, in: Siegfried Lamnek/Manuela Boatca (Hg.), Geschlecht, Gewalt, Gesellschaft, Opladen 2003, S. 85-99

I saw the frontier as a real thing, in: Markus Bieswanger u.a. (Hg.), Abgrenzen oder Entgrenzen. Zur Produktivität von Grenzen, Frankfurt a.M. 2003, S. 131-147

Gewaltsegmente, Leipzig 2004 Warlords, in: Critique & Humanism 18 (2004), S. 153-173

Zur Anthropologie des Krieges in Lateinamerika im 19. Jahrhundert, in: Dietrich Beyrau/Michael Hochgeschwender/Dieter Langewiesche (Hg.), Formen des Krieges. Von der Antike bis zur Gegenwart, Paderborn 2007, S. 197-221