Materialien zum Thema des Heftes 3/2005

Zeitgeschichte und Migrationsforschung

  • Sozialhistorische Migrationsforschung [1988], in: ders., Sozialhistorische Migrationsforschung, hg. von Michael Bommes und Jochen Oltmer, Göttingen: V&R unipress 2004, S. 13-25.
  • Was kommt nach dem »transnational turn«? Perspektiven für eine kritische Migrationsforschung, in: Berliner Blätter. Ethnographische und ethnologische Beiträge 65 (2014): Vom Rand ins Zentrum. Perspektiven einer kritischen Migrationsforschung, hg. vom Labor Migration, S. 10-24 (Panama-Verlag).
  • Mobilität und Migration in und zwischen Ost und West, in: Frank Bösch (Hg.), Geteilte Geschichte. Ost- und Westdeutschland 1970–2000, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2015, S. 369-410.
  • Ein Europa von Sonderfällen? Überlegungen zu einer Migrationsgeschichte der Bundesrepublik in europäischer Perspektive, in: Sonja Levsen/Cornelius Torp (Hg.), Wo liegt die Bundesrepublik? Vergleichende Perspektiven auf die westdeutsche Geschichte, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2016, S. 255-273.
  • Die DDR, ein anderer deutscher Weg? Zum Umgang mit Ausländern im SED-Staat, in: Rosmarie Beier-de Haan (Hg.), Zuwanderungsland Deutschland. Migrationen 1500–2005, Berlin/Wolfratshausen: Deutsches Historisches Museum/Edition Minerva 2005, S. 120-133.
  • Migration und Ausländerpolitik in der Bundesrepublik Deutschland. Öffentliche Debatten und politische Entscheidungen, in: Rosmarie Beier-de Haan (Hg.), Zuwanderungsland Deutschland. Migrationen 1500–2005, Berlin/Wolfratshausen: Deutsches Historisches Museum/Edition Minerva 2005, S. 106-119.
  • Historische Migrationsforschung auf dem Prüfstand, in: Roland Deigendesch/Peter Müller (Hg.), Archive und Migration. Vorträge des 73. Südwestdeutschen Archivtags am 21. und 22. Juni 2013 in Stuttgart, Stuttgart: W. Kohlhammer 2014, S. 10-17.
  • Wahlverwandtschaften/(s)elective affinities: Migranten und Migrationspolitik in der atlantischen Welt im 20. Jahrhundert, in: Gabriele Metzler, Das Andere denken. Repräsentationen von Migration in Westeuropa und den USA im 20. Jahrhundert, Frankfurt a.M.: Campus 2013, S. 19-33.
  • Der Nationalstaat als migrationspolitischer Akteur, in: ders./Uwe Hunger (Hg.), Migration im Spannungsfeld von Globalisierung und Nationalstaat, Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 2003 (Leviathan Sonderheft 22), S. 8-31.